LV OE3
Nieder-Österreich

Amateurfunk Aktionstage Altlengbach 

Fieldday des ADL 303 (Mödling)
 




ADL 303
Mödling

Programm der Amateurfunktage 2007


interne Links:

Home


AAT 2008

AAT 2007

Bilder 1

Bilder 2

Bilder 3

Bilder 4

Programm 07

AAT 2006

AAT 2005

AAT 2004

AAT 2003

AAT 2002

Frühere

 





 

 

 

Liebe Funkfreunde

  •    ACHTUNG UMLEITUNG:  

    Nach einem Besuch musste ich feststellen, das im Bereich Abfahrt Altlengbach größere Bauarbeiten durchgeführt werden.

    Die Aus- und Auffahrt Richtung Salzburg sind gesperrt.
    Die Ausfahrt aus Wien kommend ist offen!
     

  •  jedoch ist (bei der Rückfahrt) die Einfahrt in Richtung Wien gesperrt.

    Ich habe daher hier die vermutlich bestmöglichsten Umleitungen auf 3 Karten dargestellt. (Vergrößern durch anklicken)

    von u. nach Westen A1           von u. nach Osten A1          von u. nach Süden A21 
    "St. Christophen"                         "Preßbaum"                           "Hochstrass"      

                                                             

Wann was gesperrt wird steht hoffentlich aktuell auf der Seite des OEAMTC: http://www.oeamtc.at/verkehrsservice/

nach oben

  • Der Icom Radio Club (OE1XIC) unter der bewährten Leitung von OM Franz (OE1AOA) stellt uns Geräte, Antennen und Diverses zur Verfügung und wird mit seinem Zelt wieder für Aktionen sorgen. Zur Vorführung kommt auch die neue digitale Betriebsart "D-Star"
     
  • Außerdem veranstaltet der ICOM  Radio Club wieder eine große Aktion für Kinder und Jugendliche (OE1AGB, Arnold und OE1FFS, Fritz + seinem Sohn). Was zusätzlich zu dem bekannten Paper Clip Contest angeboten wird, wird noch nicht bekannt gegeben - lasst euch überraschen. Ich kann euch aber versprechen: es wird ein Riesenspass.

    Folgende E-Mail möchte ich euch nicht vorenthalten:
    Natürlich sind auch heuer wieder Mitglieder des ICOM Radio Club bei den Amateurfunktagen 2007 aktiv. Franz OE1AOA und Arnold OE1AGB werden  wieder mit jung und alt Paper-Clips bauen und heuer auch einen "Summer-Bausatz" zum Selbstbau anbieten. Weitere Aktivitäten sind möglich, aber noch nicht im Detail besprochen ... Helfende Hände sind immer willkommen.
     
  • Fa. Schmidbauer - "igs - electronik" (OE5DI + Tochter Susanne) schreibt:
    Da wir im Herbst unser 47-jähriges Amateurfunk-Jubiläum haben (Firmengründung 1949 und seit 1960 auf Amateurfunk spezialisiert), werde ich eine Menge -50%-Jubiläums-Angebote  und Sonderposten mithaben. Wir freuen uns auf ihren Besuch.
     
  • Die Fa. "Point electronics" stellt Geräte und vor allem Zubehör aus. Sie wird auch einige Sonderposten anbieten.
     

  • Rudi`s Funkshop (Fa. Bönisch) hat anlässlich der Funkausstellung Laa/Thaya ihr Erscheinen zugesagt.
     
  • Fa. "funk-elektronik" - HF Communication (OM Franz aus OE6) stellt sein neues Sortiment vor.
     
  • Hat leider kurzfristig abgesagt
    DJ9TK Kelemen Elektronik (OM Gustav) kommt mit seinem Antennen - Equipment, und stellt
    fixe und portable Kurzwellen-Antennen
    aus.
     
  • WLAN: Derzeit sind wir noch bemüht ein frei zugängliches W-Lan Netz einzurichten. Die Freigabe von

   einer Tochter der Fa. 

  • ist bereits erteilt, jedoch bestehen noch Probleme mit der Hardware, da möglicherweise 2 Umsetzer errichtet werden müssen. Näheres demnächst hier auf dieser Seite. Hilfe wird gerne angenommen. Und wenn es nichts wird, bitte nicht böse sein.
     

  • OE1FFS (Fritz) stellt uns ein Bungee Running für unsere Kleinsten zur Verfügung. Sein Junior hat sich bereit erklärt den Betrieb zu überwachen. Aufgestellt wird das Gerät auf dem Nachbargelände am Badesee. Ob dieser (der Badesee) noch benützt werden kann ist aber fraglich (nur bei warmen Wetter).
    Was ist ein Bungee running ? dann hier.
     
  • Die Klubstation der Pfadfinder Österreich (oe1xja und /oder oe1j) mit OM Ernst (oe1eoa).
    Ernst wird auch Vorführungen in PSK31 durchführen.
     
  • OE3GSU hat einen mobilen Echolinkdigipeater zusammengebaut, der auf dem Gelände benütz werden kann
     
  • OE1NDB (OM Norbert) zeigt uns ATV Live
     
  • OE3WTS (OM Walter) kommt mit seinem Wohnfunkbus oder FunkwohnLKW und berichtet über seine Urlaubsreise nach Spanien und Portugal diesen Sommer.
     
  • OE3FMB (OM Franz) kommt mit seinem (ORF-) Funkbus
     
  • Samstag, den 1.Sept. 2007 um 14:00 Uhr hält OE1SMC (OM Hans) einen Vortrag über Meteorscatter - Funkbetrieb im 6 meter Band. Der Vortrag findet im Stadl statt. Für weitere Fragen steht er anschließend gerne zur Verfügung.
     
  • OE3KYS kommt als Verantwortlicher des Notfunkreferates OE3 mit Notfallkoffer und diversen Vorführungen.
     
  • OE3ZK wird wieder in altbewährter Weise  "cw aus dem Fahrzeug" vorführen. Er nimmt auch sein Equipment für Packet Radio mit und versucht den Betrieb auf 2 Meter und/oder HF zu zeigen.
    Er schreibt: Ich werde dort Pactor, Airmail und Winlink vorführen und würde mich über Ihren Besuch freuen! 
     
  • OE1MMU bemühte sich um weitere Gäste aus dem kommerziellen Bereich (ASB, Heer, etc.) und war erfolgreich - Danke
    Er kommt mit dem neuen "Funkbus" der Fa. Böck
     
  • Der Arbeiter Samariter Bund Nieder - Österreich kommt dieses Jahr mit 2 Fahrzeuge (RTW und Funkzentrale)
    (Danke an OE1MMU  (Notfunkreferent des OEVSV))
     
  • Das Bundesheeres kommt wieder mit dem Funkfahrzeug. (OE1MNW, Michael).
     
  • ADXBOE ist auch heuer wieder vertreten (Stadl) (OE3BMW)
     
  • Das Notfunkrelais wird diesmal probeweise am Gelände -Standort aufgestellt und kann besichtigt werden (OE3DNW).
    Frequenz ist R 83 (438,975 MHz - 7,600 MHz)
     
  • Der Technikreferent des ADL 303 (OE3MZC) zeigt praktische Vorführungen in APRS und Winlink auf 2-meter und kurzer Welle. Er steht für Fragen über die neue Betriebsart "Robust-Packet" zur Verfügung. Er berichtet auch über seine Reise durch Namibia
     
  • Die Sektion Funkpeilen (ARDF) wird wieder - am Sonntag, den 2. September 2007 - einen Funkwettbewerb austragen.
    Genaueres steht auf den Seiten der ARDF . Bei ausreichender Anzahl der Teilnehmer werden 7 Pokale vergeben - also mitmachen
    Es können teilweise auch Leihpeiler zur Verfügung gestellt werden. Die Teilnahmebedingungen gibt es hier (.pdf)
     
  • OE/OE3 Rundspruch (OE1WBS) - der erste nach der Sommerpause - wird wieder vom Gelände abgestrahlt. (SO.)
    Beabsichtigt ist nicht auf S22 (145.550MHz) sondern auf 145,025MHz (Eingabefrequenz von R 1) vom Gelände abzustrahlen. Daher kann von der Ein- und der Ausgabefrequenz des R 1 der Rundspruch auf diverse 70cm Relais übertragen werden.
     
  • Die Funküberwachung hat ihr Kommen zugesagt.
     
  • OE1GNU hat die Absicht praktische Vorführungen in 2meter SSB (ev. mit Sat - Verbindungen) vorzuführen).
     
  • Der Landesverband OE3 wird mit einem Infostand vertreten sein. Hier gibt es Informationen über Amateurfunk, Ausbildung und Betrieb. (OE5BHC, Robert und OE3GSU, Gerhard haben zugesagt sich darum zu kümmern)
     
  • Leider abgesagt aus gesundheitlichen Gründen!
    Das Vereinservice des Dachverbandes wird mit seinem "Bauchladen" anwesend sein (OE1OBW).
     
  • Unser neuer Landesleiter (OM Gerhard, OE3GSU) kommt mit oder ohne Hubschrauber (1:20) und steht für Gespräche und Informationen rund um den Amateurfunk  und dem Landesverband OE3 gerne zur Verfügung.
     
  • Stromversorgung durch OE1GBA und seiner XYL (in bewährter Weise), (bei besonderen Wünschen - Email an oe3msu@oevsv.at )
     
  • Einweisungsdienst durch OE1PYA OM Peter (QRG 145,550 MHz und/oder R 83 Notfunkrelais oder auch R71 438,675MHz) ) Außerdem ist die Frequenz 144,675 MHz (ADL 303 -"Hausfrequenz") sicher besetzt. "Da wird ihnen geholfen"-hi)
     
  • Einen Flohmarkt gibt es sicher auch wieder (Tische frei verfügbar) -
     
  • Tombola jedoch diesmal keine (hi)

nach oben

Wie immer ist der Freitag (31.August 2007) der Aufstellungstag, der 1. September ganztägig und der 2. September (Sonntag) halbtägig.
Nach Ende der ARDF Siegerehrung wird abgebaut. (ca. 14:00 Uhr)

Der Veranstaltungsort

Alle die voriges Jahr dabei waren, lade ich herzlich ein, wieder an der Veranstaltung teilzunehmen.
Ich versuche zwar die meisten anzuschreiben, aber freiwillige Meldungen werden gerne entgegengenommen.

 

 



 Kostenlose Counter von www.compilermaster.de

******

Bilderseite 1           Bilderseite 2         Bilderseite 3            Bilderseite 4
 

 


Impressum :

OE3MSU

oe3msu@oevsv.at

letzte Aktualisierung am
25. Dezember 2008