LV OE3
Nieder-Österreich

Amateurfunk Aktionstage Altlengbach 

Fieldday des ADL 303 (Mödling)
 




ADL 303
Mödling

Programm und Informationen zu den Amateurfunktagen Altlengbach 2006
 


interne Links:

Home


AAT 2008

AAT 2007

AAT 2006

Bilder 2006

Programm 06

AAT 2005

AAT 2004

AAT 2003

AAT 2002

Frühere

 





 

 

 

L

  •     **APRS:
       OE3MZC (ex. VK3FPF) ( Michael)
    zeigt seine APRS  - Konfiguration, mit der er die letzten Wochen in VK6 und VK8 unterwegs war.
       Er steht auch für Fragen in Zusammenhang mit weltweitem APRS zur Verfügung. (Samstag fraglich, Sonntag klar)
       Im übrigen die Bake der Amateurfunktage  (AFT 2006) finden sie hier (Link ist etwas langsam).

  •     **Vortrag " Remote-Station OE1XHQ"    im Stadl
        am Samstag um ca. 14:00 wird uns der Sysop von OE1XHQ der Remote-Clubstation des Dachverbandes (OE8KDK, Dieter),
        einen Vortrag über die Bedienung einer Remote-Station halten.
        Vorher und Nachher gibt es auch die Möglichkeit ein wenig unter seiner Anleitung zu testen.

  •      *****Wireless-INTERNET bei den AFT 2006:    

       Die Fa. ILP  und kabelsignal (OE1SSU Stefan) stellen uns für die Amateurfunktage 2006 einen Internet-Zugang über wavenet zur Verfügung.
       Jeder Interessierte kann Samstag und Sonntag diesen kostenlosen Zugang (für Amateurfunkzwecke) nutzen.
       Falls keine W-LAN Schnittstelle zur Verfügung steht, können entsprechende Karten oder USB-Sticks bei der Fa. ILP
       am Gelände ausgeliehen werden (dann bitte Ausweis mitbringen). Wir danken ILP und kabelsignal für die Unterstützung.

  •        *** mobile Landesleitstelle des ASBOE NÖ:     Das Fahrzeug der mobilen Landesleitstelle präsentiert sich *

Homepage des ASBÖ LV Nieder-Österreich

  •      ****** Die Clubstation OE1XIC ( ICOM Radio Club) veranstaltet am Samstag einen  für Jung und Alt.     

        INFO SEITE     REGELN    MORSE CODE      

    Es werden je nach Teilnehmerzahl ein oder mehrere Diplome vergeben.
(OE1AOA Franz, OE1AGB Arnold)

Webseite der ICOM-Clubstation OE1XIC

  •    *** Funküberwachung (OE1LRS und OE3DWS Leopold Kanzler und Walter Eder) wird im Auftrag des BMVIT mit dem Funkpeilbus und dem Funkmessplatz
        (für div. Flöhe) am Samstag und Sonntag anwesend sein. Sie stehen natürlich auch für rechtliche und technische Auskünfte
        im Bereich Amateurfunk bereit.

BMVIT / Amateurfunk

  •   **** Die Technik  liegt wieder in den bewährten Händen von OE1GBA OM Gerry. Er wird für Stromversorgung und Antenne sorgen
       Wenn sie ein technisches Problem haben wenden sie sich an ihn.
        Geplant sind Stromanschlüsse auf beiden Seiten des Geländes (bitte Verlängerungskabel mitbringen).


  •    **Den Einweisungsdienst  übernimmt wieder OE1PYA (Peter). Frequenzen S22 (145.550 und 438,675 (Exelbergrelais) und/oder
       Notfunkrelais auf R 83 (438,975)  (OE3DNW), (Bemerkung: Das R 6 am Exelberg geht auch wieder - Subaudioton 162.2 !)

  •  **** Für unsere kleinen und großen Bastler gibt es Vorführungen (je nach Wetterlage und Zeit) eines Modellbau  Hubschraubers
      Pilot ist OE3GSU Gerhard. Bei Schlechtwetter oder zu viel Wind wird ein Modell-Schnellboot verwendet - hi
     

  •   *** Vereinsservice des ÖVSV:
       Samstag und Sonntagvormittag im „Stadl“ , betreut von OE1OBW (OM Oskar) im Stadl

Vereinsservice des OEVSV

  •    *** ADXBOE hat zugesagt ihren Informationsstand wieder zu präsentieren. (OE3BMW, Bernd) im Stadl.

Webseite der ADXBOE

  •    ** OE1GNU  hat die Absicht portablen Satelliten-Funk zu betreiben. Je nach Verfügbarkeit hoffen wir auf weltweite DX-Verbindungen vie Satellit
     

  •     ***OE1MNW ( OM Michael) wird mit einem Funkbus des Bundesheeres mit Kurzwelle und UKW -   
        Bundesheerfunk
    vertreten sein. (verm. nur Samstag). Außerdem wird (gegen die große (?) Hitze ) ein Tarnzelt errichtet.
        Danke an OE1MMU (Michael) der dies "eingefädelt"  hat.

  •     ****Der erste OE- Rundspruch nach der Sommerpause wird am Sonntag (3.September 2006) um 09:00 direkt von
        Veranstaltungsort übertragen (OE1WBS, Wolfgang).
        Folgende Abwicklung ist vorgesehen: Die Aussendung wird auf 145,025 MHz (Eingabe R1) erfolgen. Dann kann im Raume Wien
        sowohl von der Ausgabe R1 (145,625MHz) als auch von der Ausgabe R 70 (438,650MHz) weiter übertragen werden. Vermutlich erfolgt
        kurz vor Rundspruchbeginn ein Test.

Webseite von OE1WBS (qrl)

  •     **Mobiles Notfunkrelais auf 70cm:   (OE3DNW, Gerhard):
        Standort ist: HOCHSTRASS, Frequenz: R 83 - 438,975, Betriebszeiten: am Samstag von früh bis spät.
        Reichweite: genau das wollen wir herausfinden - also bitte testen.

    Mobiles Notfunkrelais von OE3DNW
     

  •     ******Die ARDF (Amateurfunkpeilen) wird ihren Wettbewerb für 80m am Sonntag, den 3. September 2006 in Altlengbach ausrichten:
        Einweisung erfolgt etwa um 10:30 Uhr, der Wettbewerb beginnt dann um 11:00 Uhr.   Bei genügend großer
        Teilnehmerzahl werden 5 Pokale vergeben (1.2.3. Platz und 2 Sonderpokale. Also anmelden und gewinnen.

 Webseite der ARDF Österreich

  •     **Die Pfadfinder (Club der Freunde des Pfadfinderfunks) unter Leitung von OE1EOA, Ernst werden Samstag und Sonntag mit ihrer
        Clubstation am  Veranstaltungsgelände präsent sein.  Das Thema ist
    "Pfadfinderfunk als Notfunkstation".

Pfadfinder Österreich

  •     **Herr Schulz von der "Schulzhütte" hat bereits fix zugesagt und wird versuchen diesmal (wieder) eine reibungslose Versorgung zur Verfügung
        zu stellen.  Wie immer steht uns das große Freigelände und der Stadl zur Verfügung.
         ACHTUNG: Donnerstag und Freitag geöffnet ab 15:00, Samstag und Sonntag offiziell ab 12:00 Uhr (oder etwas früher).
        Am Wochenende mit verstärktem Personal.

HIER

  •     ****Der ADL 305 (Tulln) wird mit seiner Clubstation OE3XAS qrv sein.
        Beabsichtigt sind digitale Betriebsarten (PSK31) aus dem Fahrzeug auf KW (OE3GSU)

Webseite ADL 305 Tulln

  •     ***Das Notfunkreferat des OEVSV (OE1MMU Michael) wird wie voriges Jahr mit der mobilen Leitfunkstelle (OE1BAD Andi) vertreten sein (OE1XKS-3).
       
    Außerdem bringt oe1mmu das "ukw-flight-case" mit und kann besichtigt werden.
     

  •     *Das  Notfunkreferat des Landesverbandes OE3 stellt uns den/die Notfunkkoffer zur Verfügung. (OE3KLU Karl) steht bei Fragen zur Verfügung)

Notfunkreferat des OEVSV (Dachverband)

  •   **Die Clubstation des ICOM - Clubs OE1XIC steht für Newcomer und Interessierte zur Verfügung.

Webseite der ICOM-Clubstation OE1XIC

  •    ***OE1AOA (Franz) wird wieder mit seinem Zelt für Informationen und gute Laune sorgen.

Firmenwebseite von OE1AOA

  •   ***QRP und CW Betrieb durch OE3TL und OE3ZK
     

  •   ***Tombola wird es dieses Jahr doch geben - die ersten Zusagen der österr. Amateurfunkshops sind eingetroffen.
      Lose werden Euro 2.- kosten und können als Gutschein bei der Schulzhütte eingelöst werden. (ohne Wahl - ein reiner Gutschein)
      eine genaue Anleitung gibt es am Veranstaltungsort als Aushang. 

      Anleitung  (pdf-File).

      Bis jetzt hat die Fa. Bönisch,
      city-optiker wien/baden (oe3ama), Erste Bank - Zwgst. Perchtoldsdorf,  OE1MKA, Fa. Point Electronics,
     
    Fa. Schmidtbauer, Herr Schulz von der Schulzhütte und das  Vereinsservice des ÖVSV fix Spenden zugesagt oder bereits gespendet! (alphabetisch)

  •  **** Funkflohmarkt am Samstag, und  wenn gewünscht auch am Sonntag (Tische sind frei verfügbar),
      unter andere hat die Fa. Bönisch zugesagt viele "Flöhe" mitzubringen

  •  Interne Kommunikation auf dem Gelände:
    Standort: 48° 08,75` N - 15° 55,93` E  JN78WD
    Hausfrequenzen des ADL 303  144.650 und 431.675

                                                                                                                             Webseite des ADL 303
 

Nach der Preisverleihung der ARDF am Sonntag wird dann langsam abgebaut.
Das Ende sollte also etwa um 15:00 Uhr sein.

  Aufstellunsplan  (Änderungen vorbehalten -hi)

Zum Abschluss noch eine Bitte:
wer kann uns am Freitag ab Mittag helfen Zelte aufzustellen, Stromkabel etc. zu verlegen
und sonstige Kleinigkeiten zu erledigen oe3msu@kabsi.at

   73 de oe3m(ax)su

 


 Kostenlose Counter von www.compilermaster.de

******
   


Impressum :

OE3MSU

oe3msu@oevsv.at

letzte Aktualisierung am
25. Dezember 2008